Auf in´s Unbekannte…

In den Letzen Tagen habe ich überwiegend mit meinem Alpha im Wurmloch rumgespielt. Selbst mit wenig Skillpunkten war da reichlich Beschäftigung vorhanden. Zum einen habe ich probiert, wie man Erz und Gasvorkommen von lästigen Sleepern befreit. Das ist ne etwas langwierige Geschichte, aber es geht. Ich hab das mit einer Merlin versucht. Die Skills für die Frig waren schon auf 4, allerdings sehen meine Waffenskills noch nicht so pralle aus. Ich wagte mich mit brachialen 50 Dps und 7k Ehp in den Kampf… Und war siegreich. Es dauert etwas bis die Frigs platzen, und ich musste meistens einmal rausspringen  aber es war meistens in unter 15min erledigt. Bei Kreuzern ging es sogar noch etwas besser, weil die einfach nicht getroffen haben. Mit Loot und Salvage war das Einkommen daraus auch noch ganz nett. Es schwankte so zwischen 3 und 15 mil. Finde ich ja ganz nett für´n Alpha bzw nen Anfänger mit wenig Skills. Und sind die Sleeper erstmal aus dem Weg, kann man wunderbar teure Erze oder noch besser sogar Gas schlürfen. Meine andere Geldquelle waren Relic- und Datasites. Da ist das Einkommen auch nicht so genau zu beziffern, kommt wohl immer drauf an was drin ist. Meistens waren es aber auch über 10 mil.. Dazu muss ich aber auch erwähnen das mir in der Regel immer mal einer der Container platzte, weil ich mich bei dem Hackingspiel häufig derbe doof anstelle. Insgesamt hat man da also reichlich zu tun und kann gut Geld machen. Die Annos werden mit dem Alpha aber eher nicht alleine machbar sein. Dafür braucht man dann entweder Freunde oder aber Schiffe die man nicht fliegen darf.

Nach der ganzen Testerei werde ich nun auch meinen Main in die Tiefen des Alls schicken. Um uns das Leben aber nicht unnötig schwer zu machen, suchen wir uns ein gemütliches C2-Loch und hoffen das noch ein paar Korpkollegen mitkommen. Mir schwebt irgendwie was mit Zitadelle und Produktion und PI vor. Vorbereitet habe ich mich darauf auch schon ein wenig. Es gibt ja ne ganze Reihe gute Guides zum Thema Wurmloch. Was ich allerdings noch nicht zufriedenstellend herausgefunden habe, ist womit ich dort rumdüsen soll. In der Regel sind die diversen Foren ja recht hilfreich bei allen Problemen die ich so habe und den Fragen die sich mir stellen. Bei Fittings allerdings geht´s da ja irgendwie drunter und drüber. Ich suche ja generell etwas womit ich auch alleine im C3 Annos fliegen kann. Bei meiner Recherche dazu kam allerdings nichts brauchbares raus. Die einen Sagen T3 geht/geht nicht, Raven ist gut/kacke, aber am besten sind immer noch Aussagen wie: „Du kannst Caldari und Raketen? Dann nimm am besten eine Isthar“  Es wird wohl auf Probieren hinaus laufen. Wie ich mich kenne wird das wieder´n unnötig teurer Spaß. Mir schwebt da irgendwie eine Passiv Havie Assault Missile Tengu vor, auch wenn das möglicherweise Quatsch wird. Das ist wieder die Feedback stelle, an der ich nach klugen Tipps und so fragen sollt, aber ich lass das heut mal und hoffe trotzdem auf Ratschläge. ^^

Für mich heißt es jetzt erstmal wieder Zelte abbrechen, Dinge verkaufen, neu ausrüsten und  dann kann´s im neuen Loch losgehen , sofern wir zeitnah eins finden. Also passt auf euch auf, bis die Tage.

Fly save.

 

 

2 Kommentare zu „Auf in´s Unbekannte…

  1. Ja, das Leben in einem Wurmloch hat schon was. Ich fühle mich dort auch seid Jahren heimisch.

    Mit den passenden Schiffen ist das immer so eine Sache. Es kommt halt drauf an was man machen will, wo man ist und zu wievielt man ist. Ich hab schon alles mögliche in Wurmlöchern gesehen und geflogen: Marauder, T1 Battleships, T3 Cruiser, Battlecruiser, Schild , Armor, Aktiv, Passiv, Remote Rep usw. usw.

    Um eine Idee für Fittings zu bekommen, kann man gut auf zkillboard nachschauen. Ansonsten kann „Rykki’s Guides: Wormhole PvE“ (einfach googeln) ein Hilfe sein, denn dort sieht man was ein Schiff an DPS und Neut in den verschiedenen Sites aushalten muss.

    Es macht allerdings auch viel Spaß selber etwas auszuknobeln und sich etwas eigenes auszudenken. In diesem Sinne: weiterhin viel Spaß im Wurmloch o7

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s